Ein Auge für den Menschen, ein Auge für den Raum.


«Hey, du hast zwei Augen!» - Was Kinder sofort ansprechen, fällt Erwachsenen manchmal gar nicht auf. Oder sie sind weniger direkt, wenn sie meine unterschiedlichen Augenfarben wahrnehmen.

Keine Linsen, kein Photoshop: Meine verschieden farbigen Augen sind natürlich. Ich sehe gestochen scharf, wenn auch mit Brille und erkenne jedes wichtige Detail. Ich sehe alle Farben, alle Schattierungen, und setze sie gezielt dafür ein, dass Ihre Bilder die gewünschte Wirkung erzielen.

Belichtung und Perspektive statt Filter und Retusche. Natürlich, ehrlich und echt. So lautet das Credo bei meiner Arbeit als Fotograf.

Und ja, die Kinder haben Recht: Ich habe zwei Augen.

Eines für den Menschen, dessen natürliche Eigenheit und Persönlichkeit ich mit meiner Kamera zeige und zum Leuchten bringe. Und eines für den Raum, den ich in all seinen Facetten ins Bild setze, mit grösserer Betonung auf die eine oder andere. So, wie Sie es wünschen.

Zwei Augen, die sich darauf freuen, Sie bald zu sehen.

Michael_Sieber_Studio.jpg